5 Tage Busreise, 14.06. – 18.06.2020 ab Bordeaux bis Bilbao

1. Tag, 14.06.2020: Bordeaux – Biarritz (ca. 200 km)
Am Nachmittag fahren Sie nach Biarritz, genannt „die Königin der Strände“. Als Kaiser Napoleon hier im 19. Jahrhundert für die Kaiserin Eugénie das Schloss Villa Eugénie bauen ließ, begann der Aufstieg des ehemaligen Fischerdorfs zu einer europäischen Touristenattraktion. Das Stadtbild ist geprägt durch die Prachtbauten der Belle Epoque, in denen heute oft Hotels untergebracht sind. Entdecken Sie die Strandpromenade, die Felsenbucht des alten Hafens und die Grande Plage (Hauptstrand) mit den Wellenreitern. 3 Übernachtungen im Zentrum von Biarritz.

2. Tag, 15.06.2020: Ausflug nach Bayonne (ca. 30 km)
Besichtigung von Bayonne, einer Zitadelle mit einer sehenswerten gotischen Kathedrale, Weltkulturerbe der UNESCO. Sie genießen einen Spaziergang in den Gassen der traditionsreichen Altstadt. Einen guten Einblick in die Geschichte des Baskenlands bietet das Musée Basque: Geschichte, Heimatmuseum und vieles mehr. In Bayonne zu verkostende Spezialitäten sind Schinken und Schokolade. Im Baskenland müssen wir auch den Sport erwähnen: Rugby und das einzigartige Pelota-Spiel, eine Besonderheit der Region. Sicherlich werden Sie die Gelegenheit haben, ein Spiel zu beobachten. Fast jedes Dorf verfügt über ihre eigene Spielwand im Freien neben der Kirche. Mit dem Guide geht es am Nachmittag zurück nach Biarritz. Restliche Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel (inkl.) und Übernachtung.

3. Tag, 16.06.2020: Berg La Rhune und baskische Dörfer (ca. 130 km)
Ein Ausflug zum Gipfel der Region, La Rhune, ist ein Muss. Es ist gleichzeitig ein Eisenbahn- und ein Naturerlebnis. Mit einer nostalgischen Zahnradbahn erreichen Sie den 905 m hohen Berg. Sie genießen bei klarem Wetter einen traumhaften Blick bis zu den Stränden von Biarritz. Sie können Raubvögel beobachten oder sogar die kleinen Wildpferde, genannt „Pottok“, die hier eher zahm geworden sind. Möglichkeit zu einem Drink oder Snack im Ausflugslokal. Weiterfahrt durch die malerische Landschaft der baskischen Dörfer zwischen Espelette und Saint-Jean-Pied-de-Port. Sehr schön sind die traditionellen rot-weißen baskischen Fachwerkhäuser. Auf den Fassaden lesen Sie öfter einen Hausnamen in der noch gesprochenen baskischen Sprache. In Espelette hängen an den Hausfassaden die scharfen Paprikaschoten zum Trocknen. Der Espelettepfeffer wird hier hergestellt. Danach stoppen Sie im schönen Saint-Jean-Pied-de-Port, einer
Station des Jakobswegs. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Biarritz.

4. Tag, 17.06.2020: St. Jean de Luz – San Sebastián (ca. 80 km)
St Jean de Luz verbindet die Eleganz eines Badeortes mit dem Charme eines Fischerhafens. In der Stadtkirche heirateten König Ludwig XIV und die Infantin von Spanien im Jahr 1660. Der Hafen und der Handel machten aus St. Jean de Luz im 17. Jahrhundert eine sehr reiche Stadt. Sehr schöne Häuser zeugen von dieser Zeit. Weiterfahrt über die Grenze nach Spanien und San Sebastián. Bummel in der Altstadt mit den vielen Tapas-Kneipen. Ein Pintxos-Mittagessen (inkl.) ist für Sie reserviert. Sie lassen den Nachmittag mit einer Txakoli-Weinprobe in einer Bodega bei Zarautz gemütlich ausklingen. Eine Übernachtung in Zarautz.

5. Tag, 18.06.2020: Bilbao – Heimreise (ca. 80 km)
Nach dem Frühstück geht es nach Bilbao. Je nach Flugzeiten haben Sie Zeit für den Besuch der schönen Altstadt. Berühmtestes Gebäude und Besuchermagent Nr.1 ist das Guggenheim-Museum, 1997 eröffnet und heute eines der bekanntesten Museen der Welt. Transfer zum Flughafen Bilbao für den individuell gebuchten Rückflug je nach Abflugzeit (Sammeltransfers möglich).

(Programmänderungen vorbehalten)

Vorgesehene Unterkünfte

Biarritz (3 Ü.) Best Western Plus Karitza ***
Zarautz (1 Ü.) Hotel Zarautz ***

(Hotelsterne Landeskategorie; gleichwertige Hoteländerungen möglich)

Leistungen, die überzeugen

• Busfahrten gemäß Reiseverlauf im komfortablen Reisebus
• Scharff-Reisebegleitung
• durchgängige deutschsprachige Reiseleitung ab Bordeaux bis Bilbao
• 3 Übernachtungen mit Frühstück im 3*-Hotel im Zentrum von Biarritz
• 1 Übernachtung mit Frühstück im 3*-Hotel im spanischen Zarautz
• Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgeldern gem. Reiseverlauf
• Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Berg „La Rhune“
• 1x Abendessen im Hotel in Biarritz
• Pintxos-Mittagessen in San Sebastián
• Txakoli-Weinprobe bei Zarautz
• Flughafentransfer Bilbao am Abreisetag
• ein Reiseführer Baskenland pro Zimmer

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 769 €
Einzelzimmerzuschlag 159 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Den Rückflug von Bilbao zu Ihrem Wunschflughafen buchen wir gerne zum tagesaktuellen Preis für Sie ein.