Durch das Land der tausend Seen führt die Reise immer nördlicher bis über den Polarkreis. Sie sind jetzt inmitten Lapplands – einer der letzten wilden Regionen Europas. Hier können Sie Natur und Geschichte hautnah erleben. Mit der ausgiebigen Erkundung des Nordkaps und der Inselwelt der Lofoten und Vesterålen erleben Sie weitere Highlights, ehe Sie wieder ins südliche Norwegen eintauchen. Für diese Reise wird unser Partnerunternehmen Friedrichs Reisen aus Deutschland für Sie mit eigenem Bus, Fahrer und Scharff-Reiseleitung vor Ort sein. 13 Tage Anschlussreise, 02.-14.07.2023 

1. Tag, Sonntag, 02.07.2023 (ca. 492 km)

Raum Oslo – Karlstad – Örebro –Södertälje

Heute starten Sie Ihre Nordkap-Rundreise und fahren über Karlstad nach Örebro, wo Sie das Freilichtmuseum Wadköping besichtigen. Hier erleben Sie, wie die Stadt früher ausgesehen hat und lassen sich zurückversetzen in die Vergangenheit Schwedens. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Mariefried, wo Sie auf den Spuren von Inga Lindström und Kurt Tucholsky wandeln. Hier haben Sie ausreichend Freizeit, um die Gegend und das Wasserschloss Gripsholm zu erkunden. Im Anschluss fahren Sie nach Södertälje, wo Sie Ihr erstes Domizil erreichen.

Übernachtung und Halbpension im Hotel Scandic Skogshöjd o. ä.

2. Tag, Montag, 03.07.2023 (ca. 33 km)

Södertälje – Stockholm – Nachtfähre nach Helsinki

Heute erleben Sie Stockholm bei einer kombinierten Stadtrundfahrt und Altstadtführung. Dabei können Sie die Highlights der schwedischen Hauptstadt bewundern und freie Zeit in Gamla Stan verbringen. Sie besichtigen zudem das Vasa Museum, welches das Segelschiff beherbergt, welches noch zu 98% original ist, und können Hunderte kunstvolle geschnitzte Holzfiguren bestaunen. Danach geht es für Sie zur Nachtfähre nach Helsinki an Bord der Silja Symphony 2.

Übernachtung und Halbpension mit lokalen Getränken auf der Nachtfähre der Tallink Silja Line.

3. Tag, Dienstag, 04.07.2023 (ca. 423 km)

Helsinki – Tampere – Vaasa

Nachdem Sie an Bord der Silja Symphony ergiebig gefrühstückt haben, machen Sie eine Stadtrundfahrt in Helsinki. Sie besichtigen unter Anderem die Felsenkirche, die eine einzigartige Verbindung aus Natur und Architektur darstellt. Weiterfahrt über Tampere nach Vaasa, wo Sie je nach Ankunft Zeit zur freien Verfügung haben.

Übernachtung und Halbpension im Hotel Scandic Waskia o. ä.

4. Tag, Mittwoch, 05.07.2023 (ca. 669 km)

Vaasa – Oulu – Kemi – Rovaniemi – Sodankylä

Sie fahren entlang des Bottnischen Meerbusens nach Rovaniemi, der Hauptstadt finnisch Lapplands & Heimat des Weihnachtsmannes. Hier überschreiten Sie zum ersten Mal auf dieser Reise den Polarkreis im Weihnachtsmanndorf und erleben die „Nordlandfahrertaufe“, die Sie zur bleibenden Erinnerung unbedingt im Bild festhalten müssen. In Rovaniemi, der Heimat des Weihnachtsmannes, können Sie dessen Postbüro bestaunen oder ihn einfach selbst in seiner Werkstatt begrüßen. Bei der Fahrt zum Hotel können Sie dann gemütlich mit einem Glas Sekt auf Ihre Taufe anstoßen.

Übernachtung und Halbpension im Hotel Sodankylä o. ä.

5. Tag, Donnerstag, 06.07.2023 (ca. 580 km)

Sodankylä – Inari – Karasjok – Lakselv – Nordkap

Heute fahren Sie auf der Eismeerstraße, entlang des mystischen Inari-Sees und entlang des Porsangerfjordes nach Magerøya, zum Nordkap. Erleben Sie die einzigartige Landschaft und lassen sich von der Umgebung beeindrucken. Die Nordkap-Insel und der Nordkap-Felsen sind der Reisetraum eines jeden Nordlandfahrers und sicherlich einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Sie besichtigen die Nordkaphalle, ein modernes Erlebniszentrum, in der Sie eine Vielzahl von interessanten Erlebnissen erwartet.

Übernachtung und Halbpension im Hotel Scandic Honningsvag/Nordkap o. ä.

6. Tag, Freitag, 07.07.2023 (ca. 596 km)

Nordkap – Alta – Lyngenalpen – Oteren

Vom Nordkap aus geht es heute nach Alta, wo Sie zu Mittag am Altamuseum stoppen. Bei einem Rundgang durch das UNESCO Weltkulturerbe können Sie die beeindruckenden, bis zu 6.000 Jahre alten Felszeichnungen aus der Steinzeit bewundern. Über die Lyngenalpen geht es weiter nach Oteren.

Übernachtung und Halbpension im Hotel Welcome Inn Lyngskora o. ä.

7. Tag, Samstag, 08.07.2023 (ca. 421 km)

Oteren – Bardufoss – Tieldsund –Svolvær

Weiter geht Ihre Reise entlang der Fjordlandschaften. Nach dem Nordkap sind die Inselgruppen der Lofoten und Vesterålen die begehrtesten Reiseziele aller Nordlandfahrer. So erleben Sie bei Ihrer Reiseroute gleich zwei Traumziele! Die Lofoten liegen vor der Küste Norwegens und sind eine,von zahlreichen idyllischen Fischerdörfern gesäumte, etwa 140 km lange Inselkette aus ca. 80 Inseln. Obwohl sie 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises liegen, herrscht hier ein angenehm mildes, durch den Golfstrom bestimmtes Klima. Die Landschaft ist atemberaubend, steil ragen über 1.200 m hohe Berge z.T. schon in Ufernähen die Höhe. Über Bardufoss und die Vesterålen geht es auf die Lofoten bis nach Leknes. In Svolvær besteigen sie ein Boot zum legendären Trollfjord. Auf dem Weg haben Sie gute Chancen den königlichen Seeadler zu bestaunen.

Übernachtung und Halbpension im Scandic Leknes Lofoten o. ä.

8. Tag, Sonntag, 09.07.2023 (ca. 124 km)

Svolvær – Kabelvåg – Borg – Reine – Moskenes – Bodø

Heute steht der Besuch des Wikingermuseum in Borg auf dem Programm. Hier sehen Sie den Nachbau eines Langhauses, welches dort auf den Lofoten stand und können einzigartige Fundstücke bestaunen. Im Fischerort Reine haben Sie Zeit zur freien Verfügung, ehe Sie mit der Fähre von Moskenes nach Bodø wieder ans Festland überfahren.

Übernachtung u. HP im Scandic Bodø o. ä.

9. Tag, Montag, 10.07.20023 (ca. 581 km)

Bodø – Fauske – Mo i Rana – Mosjøen – Steinkjer

Sie fahren über den Saltfjellet und verlassen die Polarregion am Arctic circle Center. In Mosjøen können sie einen Spaziergang durch die längste Holzhäuserzeile Europas machen.

Ü. u. HP im Quality Hotel Grand, Steinkjer o. ä.

10. Tag, Dienstag, 11.07.2023 (ca. 313 km)

Steinkjer – Trondheim – Oppdal – Dombås

In Trondheim haben Sie Gelegenheit die prachtvolle Universitäts- und Domstadt zu erkunden. Bei einem Stadtrundgang mit Ihrer Reiseleitung sehen Sie den historischen Stadt-
teil Bakklandet mit seinen alten Speicherhäusern und die Fassade der größten Kathedrale Skandinaviens, des Nidarosdoms. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, ehe Sie Ihre Reise über Oppdal nach Dombås fortsetzen.

Übernachtung u. HP im Hotel Dombås o. ä.

11. Tag, Mittwoch, 12.07.2023 (ca. 336 km)

Dombås – Lom – Reinheimen Nationalpark – Geiranger – Lom – Otta

Den heutigen Tag starten Sie mit dem Besuch des höchsten an Straßen angebundenen Fjordblicks Europas „Dalsnibba“ (Geiranger Skywalk). Dorthin gelangen Sie durch die landschaftlich beeindruckte Region des Reinheimen Nationalparks. Nachdem Sie den Geiranger Fjord von oben betrachtet haben, bringt Sie Ihr Bus nun direkt in das Tal zum Fjord. Hier können sie die imposanten Wasserfälle und Steilwände des UNESCO- Weltnaturerbes bei einer Bootsfahrt hautnah erleben.

Übernachtung u. HP im Hotel Fossheim o. ä.

12. Tag, Donnerstag, 13.07.2023 (ca. 289 km)

Otta – Lillehammer – Hamar – Oslo

An Ihrem letzten Tag besuchen Sie die berühmte Stabkirche von Ringebu, die auf das Jahr 1220 zurück geht. Anschließend fahren Sie in die ehemalige Olympiastadt Lillehammer weiter. Nach einem Stopp an der dortigen Sprungschanze, fahren Sie über Hamar in die Umgebung Oslos, Nahe des Flughafen Gardermoen. Zur Erinnerung an diese Reise in die Polarregion des Hohen Nordens erhalten Sie heute auch noch Ihre persönliche Nordlandfahrerurkunde.

Ü. u. HP im Hotel Scandic Oslo Airp. o. ä.

13. Tag, Freitag, 14.07.2023

Abschied nehmen und Heimreise

Heute treten Sie Ihre individuelle Rückreise nach Deutschland an. Sie werden entweder zum Flughafen Oslo gefahren oder aber Sie reisen mit dem Bus weiter nach Nord- oder Westdeutschland und fahren von z. B. Hamburg oder Köln mit dem Zug nach Hause.

 

Preise und Leistungen

Leistungen, die überzeugen:
  • Busfahrt gemäß Reiseverlauf im deutschen 4*-Komfortreisebus
  • durchgängige Scharff-Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen in Halbpension (Frühstück u. Abendessen) i.d. genannten Unterkünften (oder vergleichbar)
  • Innenkabine der Nachtfähre mit der Tallink Silja Line von Stockholm nach Helsinki inkl. Halbpension und lokaler Getränke während der Mahlzeiten
  • Stadtführungen wie beschrieben
  • Eintritt Vasa Museum Stockholm
  • Eintritt Felsenkirche Helsinki
  • Eintritt Nordkapphalle
  • Eintritt Alta Museum
  • Eintritt Wikingermuseum in Borg
  • Eintritt Stabkirche Ringebu
  • Trollfjordcruise
  • Fährüberfahrt von Moskens- Bodø
  • Bootsfahrt Geirangerfjord
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf
Reisepreis pro Person
  • im Doppelzimmer 3.079 €
    Einzelzimmerzuschlag 690 €

Rabatt für Mitglieder DER CLUB: 40,- € /Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Impressionen der großen Nordkapreise

Programmänderungen vorbehalten